+++ Beach Rugby Turnier Bericht +++

Written by sduda. Posted in Allgemein

Am Samstag hieß es wieder Beachrugby in Berlin und der SCS war natürlich wieder dabei.
Mit 17 Teams und knapp 200 Spieler*innen sehr gut besetztem Turnier, sah sich unser Team vor großen Herausforderungen.
Im 1. Spiel gegen die Royal Air Force hatte man in der 1. Halbzeit noch Probleme, konnte die Partie dann aber in der 2. Hälfte noch 4-3 für sich entscheiden.
Im 2. Spiel ging es dann gegen den späteren Sieger Rewe (RK03), wo man zwar gut dagegenhielt, aber letztendlich chancenlos war. Dennoch qualifizierte man sich für das Viertelfinale, wo man den Rugbyclub Mainz deutlich unterlag.
Eng wurde es dann gegen den Rivalen vom BSC im nächsten Spiel, wo man lange führte, aber am Ende es dann doch 2-4 aus Sicht der Siemensstädter hieß. Im letzten Spiel um Platz 7 gewann man schließlich gegen die Bruisers souverän.

Alles in allem war es ein sehr schöner Beachrugbytag, herzlichen Dank an Berlin Irish für die tolle Organisation. Spieler des Turniers im Team des SCS war Tom Spicey, die Tackle-Maschine aus Southampton. Danke auch an Neil, Rickey und Ruben für den Support, sowie die vielen Schlachtenbummler, die es an diesem sommerlichen Tag in die Beacharena Mitte geschafft haben.

Sommerpause beim SCS-RUGBY

Written by mx. Posted in Training

Das Training bei der Jugend geht am 23.08.22 wieder los.

Die Herren trainieren ab dem 02.08. wieder von 19 – 21 Uhr und bereiten sich auf das Beachrugbyturnier am 13.08.22 vor.

SCS-RUGBY SEIT 1923

Beachrugby in Warnemünde

Written by mx. Posted in Allgemein

Am vergangenen Samstag machte sich unsere Herrenmannschaft mit einem Mix aus Erfahrenen, jungen Wilden und zwei Rugbyneulingen auf den Weg zum Turnier nach Warnemünde.

Gleich im ersten Spiel konnte man die Mannschaft aus Rostock schlagen. Auch im zweiten Spiel konnte Bremen besiegt werden.

Im dritten Spiel gab es ein Unentschieden gegen ein sehr starkes Piratenteam.

Somit belegte der SCS den ersten Platz in der Vorrunde.

Im Halbfinale warteten dann wieder die Rostocker. Leider waren unsere Männer nervös und man machte einige Fehler.

Rostock gelang die Revanche.

Im Spiel um Platz 3 war dann die Luft raus nach einem langen Turniertag.

Der SCS belegte den vierten Platz. Nach der Siegerehrung folgte dann die Players Party im Festzelt direkt am Strand.

Es war ein super organisiertes Turnier. Danke an die Organisatoren und die Supporter!

SCS-RUGBY SEIT 1923

Tabelle Regionalliga Nord/Ost

PosVereinSpieleGUV+-Diff.Punkte
1USV Potsdam66002999820130
2Berliner RC II76012707619430
3Berliner SC75022398215726
4Berliner SV 92 II84042351864920
5Berlin Irish RFC64021491301918
6SG Scorpions720564334-27010
7SG Oberhavel510492172-807
8RK 03 Berlin II410346127-812
9SG Bruisers/Siemensstadt800882271-1892